Lehmklebemoertel aus der Lausitz

Rapido Lehmklebe- und Armierungsmörtel


Der hohe Lehmanteil des Rapido Klebe und Armierungsmörtels hält nach dem Aufbringen auf saugenden Untergründen länger das Anmachwasser und verlängert somit die Zeit, ein Putzgewebe einzubetten. Da die Klebkraft höher als bei normalen Lehmputzen ist, wird die Oberfläche des Rapido Lehmklebemörtel härter und abriebfester als bei herkömmlichen Lehmputzen. Zugleich sind aufgrund des hohen Lehmanteiles die Sorptionswerte deutlich höher und es gibt mehr "Lehmeffekt" bei weniger Auftragsstärke. Als Armierungen im Lehmbau werden in der Regel Jutegewebe, Flachsgewebe oder Glasfasergewebe verwendet.



Auf einen Blick
  • Korngröße: 0–0,8 mm
  • Ergiebigkeit: 1,5 kg /m² / 1mm Putzstärke
  • Auftragsstärke: 1- 8 mm
  • Farbton: braun
  • Einsatzbereich: Ideal als Mörtel für Lehmbauplatten, Holzweichfaserplatten oder als Dünnlagenbeschichtung
  • Lieferform: 25 kg Säcke (40 Stück auf der Palette), als 1t Bigbag
  • Lagerung: Trocken, frostfrei, unbegrenzt lagerfähig.


Verpackungseinheiten von Lehmedelputz

Unsere Verpackungseinheiten von Lehmklebe - und Armierungsmörtel

Muster Lehmklebe- und Armierungsmörtel

Aufbauschema mit Holzfaserweichplatte und Armierungsgewebe