Naturbaustoffe aus der Lausitz

Rapido-Stampflehm

Der Rapido-Stampflehm ist eine ausgewogene Mischung diverser Lausitzer Grubenlehme. Ein hoher Smektitanteil garantiert den gewohnt hohen Absorbtionseffekt.

"Egal ob ein Fachwerk saniert oder ein Neubau errichtet wird, der Rapido-Stampflehm ist universell einsetzbar."

Er eignet sich hervorragend zur Herstellung von Massivwänden, Fussböden und als Deckenschüttung. Auch zum Ofenbau ist der Rapido-Stampflehm bestens geeignet. Die Herstellung von Wickelstaacken oder eigenen Putzmischungen sind möglich.

In der bewährten Tradition unserer Vorfahren folgend, können - mittels überlieferten historischen Techniken - Baudenkmäler sach und fachgerecht saniert werden.

Es besteht aber natürlich die Möglichkeit, mittels Einsatz moderner Techniken, wie Druckluftstampfern, zeitgemäße Bauwerke zu errichten. Der Rapido-Stampflehm kann mit allen weiteren Rapido-Lehmprodukten weiter veredelt werden.