Rapido-Lehmfarbe

Rapido-Lehmfarbe ist eine gesunde und ökologische Alternative zu herkömmlichen Wandfarben, ausschließlich aus natürlichen Zutaten und ohne Zusatz- oder Konservierungsstoffe. Wir produzieren diese nicht in vorgegebenen Farbtönen, sondern überlassen das Einfärben mittels unserer natürlichen Farbpigmente dem Verbraucher. Wählen Sie anhand unseres Farbfächers einen von 180 Farbtönen oder gestalten Sie selbst. Das Anrühren ist mit unseren Rezepturlisten ein Kinderspiel.
Feinste Ton- und Marmormehle sowie Zellulose garantieren beste Absorptionswerte und eine hohe Abriebfestigkeit, in Tests bewiesen.

Anwendung

Die Rapido-Lehmfarbe wird mit Rolle, Pinsel, Druckluft- oder Airless-Spritzgeräten in zwei Lagen dünn aufgetragen. Zwischen den Arbeitsgängen trocknen lassen. Die Farbe ist für sämtliche mineralischen Untergründe geeignet, bei Zugabe von Wasserglas auch für schwierige Untergründe wie Holz oder Latex. Mit dem Weißpigment Titandioxyd wird der eierschalenfarbene, altweisse Basiston der Rapido Lehmfarbe in ein angenehm warmes Milchweiss aufgehellt. Nach neuesten Erkenntnissen ist Titandioxid ein Fotokatalysator und bricht die in Dieselabgasen reichlich vorhandenen Stickoxyde in unschädliche Abbauprodukte auf. Wir empfehlen daher immer je Sack mindestens 500 g Rapido-Titandioxyd Weisspigment zuzumischen. Es ist mit einem Verbrauch von ca. 150 ml angerührter Farbe je m² und Auftragsschicht zu rechnen, abhängig von der Saugfähigkeit des Untergrundes. Der Sackinhalt ergibt ca. 18 l Farbe.

Mit der Rapido-Lehmfarbe können alle gängigen Malerarbeiten auf mineralischen Baustoffen aus Lehm, Kalk, Zement oder Gips ausgeführt werden. Durch Zugabe von Rapido-Wasserglas können auch schwierige Untergründe, wie alte Latexanstriche oder Holz, gestrichen werden. Ein Grund- und ein Deckanstrich sind in der Regel ausreichend. Die Rapido-Lehmfarbe besteht aus natürlichen weißen Smektiten, ausgesuchten Marmormehlen und Zellulose. Diese ausgewogene Mischung garantiert eine hohe Abriebfestigkeit und enorme Absorptionswerte. Das natürliche altweiße Erscheinungsbild kann mit unseren Rapido-Farbpigmenten abgetönt werden. Die Verarbeitung ist denkbar einfach und entspricht der von herkömmlichen Anstrichen. Es kann sowohl mit Pinsel und Rolle als auch mit Kompressor oder Airless gespritzt werden. Da die Rapido-Lehmfarbe als Pulver geliefert wird, können wir auf alle sonst üblichen chemischen Hilfsmittel verzichten. Nichts behindert die Dampfdiffusion oder belastet die Gesundheit. Überschüssige Farbe kann nach Austrocknung über Jahre gelagert und später wieder eingesumpft und angerührt werden. Somit verbleibt der Originalfarbton für alle Eventualitäten und aufwendiges Nachmischen entfällt.

Auf einen Blick

Korngröße:
Ergiebigkeit: ein 15 kg Sack reicht für ca. 120 m² bei einmaligem Anstrich

Auftragsstärke:
Farbton: naturweiß

Einsatzbereich:
Diffusionsoffener, deckender Anstrich für den Innenbereich mit matter Oberfläche

Lieferform:
15 kg Sack, fertig angerührt im 10 l Eimer mit oder ohne Wasserglaszusat

Lagerung:
Nicht angerührte Farbe trocken und luftdicht unbegrenzt lagerfähig

Auf Wunsch können Eimer im beliebigen Farbton angemischt werden

Rapido Lehmfarbe in verschiedenen Ausführungen

mit Rapido Lehmfarbe gestaltetes Kinderzimmer

Schreiben Sie uns eine E-Mail